12. - 15.10.2018

Speck- & Apfelfest Südtirol

Geniessen Sie den Herbst im Südtirol. Ein Fest der Sinne erleben Sie  am alljährlichen Speck- und Apfelfest. Zudem erwarten Sie interessante Ausflüge in der Region.

Reiseprogramm

1. Tag

Anreise ins Südtirol. Zimmerbezug, Begrüssungsdrink und gemeinsames Nachtessen.

 

2. Tag

Heute besuchen Sie Brixen. Die älteste Stadt Tirols, liegt am Zusammenfluss von Eisack und Rienz. Die mittelalterlichen Lauben, der Weisse Turm, der Dom und das Diözesanmuseum in

der Hofburg verzaubern jeden Besucher. Ein Stadtrundgang durch den grossen Graben und die Lauben ist auf jeden Fall lohnenswert. Dann fahren Sie Richtung Pustertal nach Meransen. In diesem sonnenerfüllten Bergdorf, auf 1‘400 m, geniessen

Sie eine prächtige Aussicht. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Heimatmelodien in Meransen/Südtirol”, erleben Sie hautnah die Künstler Ihres Herzens. Lassen Sie sich von Oesch’s die Dritten verzaubern.

 

3. Tag

Heute besuchen Sie das alljährliche Apfelfest in Natz. Dort dreht sich im Herbst alles um den begehrten Apfel. Bei einem grossen Umzug durch das Dorf mit schön geschmückten Festwagen,

Musikkapellen, der Festkutsche mit den Ehrengästen und der Krönung der Apfelkönigin von Natz-Schabs werden  Besucher-herzen höherschlagen. Auf dem Bauermarkt werden zahlreiche

heimische Produkte angeboten. Für Unterhaltungsmusik und Verpflegung ist dabei bestens gesorgt.

 

4. Tag

Frühstück im Hotel, anschliessend Rückfahrt mit dem Car an die Einstiegsorte.

Download
Speck_Apfelfest Südtirol.pdf
Adobe Acrobat Dokument 550.0 KB

Preis

Doppelzimmer CHF 510.00 / Person

Einzelzimmerzuschlag CHF 25.00 / Nacht

Leistung

  • Carfahrt in modernem Reisecar mit Klima, WC, Kühlschrank, Kaffeebar etc.
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück

  • 2 Abendessen im Rahmen der HP

  • 1 Törggele-Abendessen
  • 1 Begrüssungsdrink
  • 1 Eintritt zum Speckfest inkl. Speck-Käseteller und Gastgeschenk
  • Ortstaxe

Nicht inbegriffen

  • Buchungspauschale
  • Oblig. Annullations- und Reiseversicherung

Details zum Fahrzeug und den Sitzplätzen